Schönen guten Tag!
Die logopädische Praxis BLEIBT WEITERHIN GEÖFFNET.

Wenn Sie nicht zur gefährdeten Gruppe gehören, gesund sind, kein Fieber haben etc. können Sie gerne einen Termin vereinbaren!  Sie läuten bei der Sprechanlage auf der Wiener Straße 60-62 an. Gehen durch bis zur 3. Stiege, von dort in den 2. Stock. Dort befindet sich ausnahmsweise eine Wartezone am Gang. Sie können die Praxis erst betreten, wenn die Leute vor Ihnen gegangen sind und ich den Therapieplatz gereinigt habe. Ob Sie sich die Hände waschen, entscheiden Sie bitte selbst. Personen mit Lungenkrankheiten, Panikattacken, Allergien, Hauterkrankungen,  wie Neigung zu Herpes u.s.w. sollen und müssen auch keine Maske tragen. (Nach den neuesten Bestimmungen müssen Sie aber ein ärztliches Attest bei sich haben.)

Eine Verordnung ist noch immer für die Therapie nötig. Die ÖGK stellt aber im Augenblick keine chefärztlichen Bewilligungen aus.  Auch die BVAEB benötigt derzeit keine chefärztliche Bewilligung. Bei den anderen Kassen muss die Verordnung weiterhin bewilligt weden. Bei der SVS benötigen Sie für die chefärztliche Bewilligung einen Therapieplan, den ich Ihnen nach der Diagnose ausstellen muss.
 
Bleiben Sie gesund!
Ihre Anna Pfleger